Schellmerÿ heisst in altem Berndeutsch „Schelmerei“ und bedeutet auch „Klanggeschichten“.

  Schweizer Kulturerbe aus dem Mittelalter

Ganz im Sinne des Europäischen Jahres des Kulturerbes 2018 erzählen wir auf allerlei alten Instrumenten Geschichten von Vorgestern: von Bauern und Landvögten, Reisläufern und Spielleuten, Mönchen und Heiligen, Säufern und Kiltgängern… Vorgetragen in altem Schwizerdütsch, Rumantsch, Dialetto ticinese, Latein, Mittelhochdeutsch Altfranzösisch und Altspanisch.
Die Klanggeschichten datieren vom frühen Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert und stammen vorwiegend aus der Schweiz.

Wir spielen für Mittelalteranlässe, Museumstage, Schlossfeste, Handwerkermärkte, an Geburtstagfeiern und Hochzeiten. Wir untermalen mittelalterlichen Tanz, animieren aber auch selber das Volk gerne zum Tanze.

 

Jensyts – rabenschwarze Sagen aus längst verblich’nen Tagen

Zusammen mit dem Sagenwanderer Andreas Sommer präsentieren wir das abendfüllende Bühnenprogramm „Jensyts“. Mittelalterliche Lieder und Klänge ergänzen morbide Sagengeschichten aus der Schweiz, die das Mysterium des Todes umkreisen und garantiert in die Knochen fahren.

07. Juli 2018 - Kloster Rüeggisberg
Jensyts - rabenschwarze Sagen aus längst verblich'nen Tagen (Mehr Informationen »)
von 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr

11. August 2018 - Klangland Folk Festival Blatten
(Mehr Informationen »)
von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr

18. August 2018 - Fête médiévale, château de Grandson
(Mehr Informationen »)
von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr

19. August 2018 - Fête médiévale, château de Grandson
(Mehr Informationen »)
von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

14. September 2018 - Mittelaltermarkt Schloss Lenzburg
(Mehr Informationen »)
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

15. September 2018 - Mittelaltermarkt Schloss Lenzburg
(Mehr Informationen »)
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

15. September 2018 - Märchenfest Sutz
Jensyts - rabenschwarze Sagen aus längst verblich'nen Tagen (Mehr Informationen »)
von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr

16. September 2018 - Mittelaltermarkt Schloss Lenzburg
(Mehr Informationen »)
von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

23. September 2018 - Ruperts Handwerkerey, Tarrenz (A)
(Mehr Informationen »)
von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Auf folgenden Burgen und Schlössern, in folgenden Kirchen und Klöstern haben wir bereits aufgespielt:
Karte: Giovanni Antonio Magini, 1596

Schloss Aarburg (AG)
Schloss Buonas, Risch (ZG)
Schloss Burgdorf (BE)
Kloster Engelberg (OW)
Burgruine Gilgenberg, Zullwil (SO)
Château de Grandson (VD)
Schloss Greifensee (ZH)
Château de Gruyères (FR)
Schloss Habsburg (AG)
Burg Hohenklingen, Stein am Rhein (SH)
Wasserschloss Hagenwil (TG)
Schloss Hallwil (AG)
Heiliggeistkirche, Bern (BE)
Burgruine Hünenberg (ZG)
Burgruine Illens, Rossens (FR)
Schloss Kyburg (ZH)
Schloss Laupen (BE)
Schloss Lenzburg (AG)
Burgruine Neufalkenstein, Balstal (SO)
Kirche Rechthalten (FR)
Burg Rotberg, Mariastein (SO)
Bourg de Saillon (VS)
Château de la Cour, Sierre (VS)
Schloss Schauensee, Kriens (LU)
Schloss Schwarzenburg (BE)
Kloster Stein am Rhein (SH)
Kirche Urdorf (ZH)
Kirche Wallisellen (ZH)
Schloss Wildenstein, Bubendorf (BL)
Schloss Wyher, Ettiswil (LU)